• Filme
  • Schauspieler
  • Regisseur
Ansicht ändern 

Treffer zu Regisseur 'areth Edwards'

Monsters

Die NASA sendet auf der Suche nach anderen Lebensformen eine Raumsonde auf einen der Jupitermonde. Doch etwas geht schief und die Sonde zerschellt auf ihrer Rückkehr mitten in Mexiko – kurz darauf kommt es zu ersten Begegnungen mit außerirdischem Leben. Es wird sofort damit begonnen den infizierten Teil des Landes mit einer riesigen Mauer abzugrenzen. Sechs Jahre später steht der Bau kurz vor dem Abschluss. Inmitten des Schreckensszenario wird Fotojournalist Andrew von seinem Boss damit beauftragt dessen junge Tochter Samantha vom Süden Mexikos quer durch die infizierte Zone in die USA zu bringen. Die Zeit drängt, da die Mauer kurz vor der Schließung steht.Monsters, das Regiedebüt von Special – Effects Spezialist Gareth Edwards, der auch für das Drehbuch und die Kameraarbeit zuständig war, ist eine der Kinoüberraschungen des Jahres. Trotz eines Budgets unter 500.000 US-Dollar kann der Film vor allem mit seiner speziellen Atmosphäre und der atemberaubenden Optik beeindrucken. So unterscheidet sich Monsters von anderen Science-Fiction-Filmen in seiner stillen Erzählweise. Viel Platz wird den beiden Charakteren auf ihrem „Roadtrip“ durch die Dschungel und verlassenen Städtes Mexiko gelassen. Die Kritik war voll des Lobes für die ungewöhnliche Geschichte, die das gespenstische Setting nicht nur für actiongeladene Kämpfe mit den Aliens nutzt, sondern sich schlauerweise auf die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren konzentriert.


Land: UK | Jahr: 2010 | Länge: 94 min
Genre: Thriller, Drama, Sci-Fi
 
To Top
NightShift