• Filme
  • Schauspieler
  • Regisseur
Ansicht ändern 

Treffer zu Regisseur 'André Øvredal'

Troll

Frisch im neuen Heim eingezogen, wird für die Familie Potter das Mietshaus zum Alptraum. Denn ihre Tochter Wendy wird im Keller von einem Troll namens Torok heimgesucht.Torok braucht das kleine jungfräuliche Mädchen um seine Horde von Trolle zu gebähren.Wendy wird immer merkwürdiger- wirkt besessen- doch ihr Bruder, ein Horror & Monsterfilmfan durch & durch, kommt ihrer " Verwandlung" schnell auf die Schliche & sucht Hilfe bei der Nachbarin,einer exzentrischen alten Dame. Clearence ist eine Hexe und vor langer Zeit die Gattin von Torok- er war einst ein Mensch - gewesen. Zusammen wollen Harry & die Hexe Clearence die Brut der Trolle stoppen, doch das Mietshaus scheint schon eingenommen zu sein...


Land: Norway | Jahr: 1986 | Länge: 103 min
Genre: Horror
 

Trollhunter

In den entlegenen Wäldern Norwegens sorgen mysteriöse Todesfälle für Unruhe. Die Regierung spricht von einem "Bärenproblem", aber weder die Jäger der Gegend noch das Studententrio, das sich mit einer Videokamera bewaffnet auf "Sensationssuche" macht, glauben daran. Was sie finden, übersteigt allerdings ihre kühnsten Erwartungen und scheint direkt aus den Märchenbüchern ihrer Kindheit entsprungen zu sein: Trolle. Eine echte Trollplage - von berggroß bis dreiköpfig. Auf die Spur dieser gigantischen Trollvertuschung durch die Regierung bringt sie der vermeintliche Wilderer Hans. Denn als sie ihm heimlich folgen, sehen sie mit eigenen Augen, dass er es keineswegs auf Bären abgesehen hat, sondern auf diese gigantischen Trolle, die man nur mit Licht töten kann. Und da sie jetzt sowieso die Wahrheit kennen, lässt Hans das Filmemachertrio weitermachen und nimmt es mit auf seine wüste Trolljagd.


Land: N/A | Jahr: 2010 | Länge: 103 min.
Genre: Fantasy, Comedy, Horror, Adventure, Mystery
 

The Autopsy of Jane Doe

Ein Haus irgendwo in den USA ist Schauplatz eines grausamen Verbrechens. Während die Ermittler den Tatort untersuchen, entdecken sie im Keller eine nackte Frauenleiche (Olwen Catherine Kelly) begraben. Austin (Emile Hirsch), der zusammen mit seinem Vater Tommy (Brian Cox) als Gerichtsmediziner arbeitet, wird mit der Inspektion des leblosen Körpers beauftragt. Die tote Frau gibt jede Menge Rätsel auf: Ihre Personalien können nicht herausgefunden werden und selbst ihre Fingerabdrücke sind nicht im Polizeisystem registriert. Sie ist eine vollkommen Unbekannte, weshalb sie einfach nur noch Jane Doe genannt wird. Während Austin und Tommy die Autopsie durchführen, wird das Geheimnis um Jane immer mysteriöser. Plötzlich geschehen Dinge, die sich nicht rational erklären lassen. Und schon bald müssen Vater und Sohn feststellen, dass die Tote viel lebendiger ist, als ihnen lieb ist…


Land: UK | Jahr: 2016 | Länge: 1h 39min
Genre: Thriller, Horror, Mystery
 
To Top
NightShift